Neue Angebote für den Fahrradtourismus schaffen

Der Fahrradtourismus ist eine Wachstumsbranche, die sich zu einem wichtigen touristischen Wirtschaftfaktor entwickelt hat, auf den in Rheinland-Pfalz deutlich mehr als 10% der gesamttouristischen Wertschöpfung entfallen. Andernach und sein Umfeld verfügen über eine hohe touristische Attraktivität, die der Stadt und ihren Betrieben beste Vorraussetzungen für eine nennenswerte Wertschöpfung im relevanten Bereich verleihen. Um diese Wertschöpfung zu generieren, fordern wir die städtische Tochter „andernach.net“ dazu auf, intensiv an einer Optimierung des bestehenden Angebotes zu arbeiten, beispielsweise durch Schaffung von Bett&Bike- sowie Bett&Gourmet-Angeboten, Aufbau einer Fahrradverleih- und Service-Station, Verbesserung der radtouristischen Information, Aufbau von Kooperationen mit Rad-Reiseveranstaltern, Durchführung von geführten Radtouren.